Ischia zählt in Italien zu den Wassersportparadiesen. Man kann in Ischia u.a. Segeln, Surfen, Kanu und Motorboot fahren, Jetski laufen, Tauchen, Schnorcheln und Baden. Zu den beliebten Wassersportplätzen auf Ischia zählt der Strand von Maronti, direkt unterhalb der Casa Sofia, auch sehr geeignet für Sonnenhungrige und badefreudige Urlauber, der Sand ist vulkanischen Ursprungs. Auch im Bereich des Tauchsports hat Ischia etwas zu bieten, eine Vielzahl an attraktiven Tauchangeboten für Urlauber, Anfängerkurse, Schnupperkurse sowie Kurse für Fortgeschrittene.

  • _DSC3206